Erfolgreiche Judoka bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften

Die Judoka Mathilda Vaillant, Nathanael Böckheler, Viviana Böckheler

Am 15.2.2020 fand in Pforzheim die Süddeutsche Meisterschaft U18 im Judo statt. Vom Ehinger Sportclub waren die beiden Kämpfer Mathilda Vaillant und Nathanael Böckheler als qualifizierte Kämpfer an den Start gegangen.

Mathilda konnte aufgrund Ihrer starken Leistung in einem Pool von 8 Kämpferinnen einen 2. Platz erkämpfen und hat sich somit für die Deutsche Meisterschaft U18 in Leipzig am 21.3.2020 qualifiziert.

Nathanael schaffte es in einem mit 16 Kämpfern besetzten Pool aufgrund seiner guten Leistung den 5. Platz zu erkämpfen.

Ebenfalls in Pforzheim fand am 16.2.2020 die U21 Süddeutsche Meisterschaft im Judo statt. Hier trat für den Ehinger Sportclub Viviana Böckheler an. Auch sie konnte in einem starken Starterfeld von 8 Kämpferinnen eine sehr gute Leistung abrufen und belegte somit den 3. Platz. Somit ist auch Viviana für die Deutsche Meisterschaft U21 in Frankfurt (Oder) am 8.3.2020 qualifiziert.